Datenschutzerklärung
There are no translations available.

 

Die IT Asset Management GmbH legt gro√üen Wert auf den Schutz Ihrer pers√∂nlichen Daten. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich unter Ber√ľcksichtigung der geltenden gesetzlichen Vorgaben. Diese Datenschutzerkl√§rung er√∂rtert unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen und Ihren sonstigen Nutzungsdaten, die wir von Ihnen erhalten.

 

Allgemeines

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben √ľber pers√∂nliche oder sachliche Verh√§ltnisse einer

bestimmten oder bestimmbaren nat√ľrlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr

Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Wir erheben, verarbeiten oder

nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur f√ľr die Zwecke, f√ľr die diese Daten uns von Ihnen

√ľberlassen wurden. Ihre an uns √ľbermittelten personenbezogenen Daten werden nicht ohne Ihre

Einwilligung an Dritte weitergeben. Ausgenommen davon sind Fälle, in denen wir aufgrund

zwingender gesetzlicher Vorschriften zur Herausgabe der Daten verpflichtet sind.

 

Ihre Rechte bez√ľglich Ihrer Daten

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft √ľber Herkunft, Empf√§nger und Zweck Ihrer

gespeicherten Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder

L√∂schung dieser Daten zu verlangen sowie das Recht auf Daten√ľbertragbarkeit. Sie haben ein

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im

Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Alternativ steht Ihnen bei der Wahrung Ihrer

Rechte unser Datenschutzkoordinator zur Verf√ľgung ( This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it ).

Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

 

Externer Datenschutzbeauftragter

Herr Tobias Riemenschneider

aubex GmbH

Neustadter Str. 5

68766 Hockenheim

E-Mail This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it

 

 

Nutzungsbezogene Daten

Jeder Webserver registriert automatisch die Zugriffe auf Websites. Bei Ihrem Besuch auf unserer Homepage speichert unser Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei (Server-Logfiles). Es werden folgende Daten erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

· IP-Adresse des anfragenden Rechners

· Datum und Uhrzeit des Zugriffs

· Name und URL der abgerufenen Datei

· Übertragene Datenmenge

· Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

· Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems

· Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt

· Name Ihres Internet-Zugangsproviders

 

Die Verarbeitung dieser Daten ermöglicht die Nutzung der Webseite (Verbindungsaufbau) und dient

der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie der Optimierung

des Internetangebotes.

Unser Webserver ist standardmäßig so konfiguriert, dass die Protokolldateien alle 30 Tage

automatisch gelöscht werden. Wir behalten uns allerdings vor die Speicherzeit der Logfiles (manuell)

oder einzelner IP-Adressen (manuell oder automatisch) zeitweise zu verlängern, wenn dies aus

berechtigten Sicherheitsgr√ľnden notwendig ist.

Empf√§nger der Daten ist unser Webhosting-Anbieter. Eine √úbermittlung von Daten ins Drittland findet nicht statt. Grundlage f√ľr die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erf√ľllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma√ünahmen gestattet.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktaufnahme Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem

Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der

Anfrage und f√ľr den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

Wir werden die Daten f√ľr die in der Einwilligung angegebenen Zwecke verwenden und entsprechend

der gesetzlichen Aufbewahrungsdauer speichern. Eine weitere Nutzung der Daten aus dem

Kontaktformular wird nur in anonymisierte Weise f√ľr statistische Zwecke genutzt (z.B. Anzahl der

Anfragen, Erfolgsquote der Anfragen etc.).

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf

Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. lit a DSGVO).

 

 

Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Der f√ľr die Verarbeitung Verantwortliche erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder √ľber ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen √ľbermittelt. Schlie√üt der f√ľr die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die √ľbermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Besch√§ftigungsverh√§Itnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen innerhalb von 6 Monaten nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gel√∂scht, sofern einer L√∂schung keine sonstigen berechtigten Interessen des f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen.

Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

 

Inhalte und Dienste von Drittanbietern

Das Angebot auf unserer Webseite erfasst unter Umst√§nden auch Inhalte, Dienste und Leistungen von anderen Anbietern, die unser Angebot erg√§nzen. Beispiele f√ľr solche Angebote sind Karten von Google-Maps, YouTube‚ÄĒVideos oder Grafikdarstellungen Dritter. Der Aufruf dieser Leistungen von dritter Seite erfordert regelm√§√üig die √úbermittlung Ihrer IP-Adresse. Damit ist es diesen Anbietern m√∂glich, Ihre Nutzer-IP-Adresse wahrzunehmen und diese auch zu speichern. Wir bem√ľhen uns sehr, nur solche Drittanbieter einzubeziehen. die IP-Adressen allein zur Auslieferung der Inhalte nutzen. Wir haben dabei jedoch keinen Einfluss darauf, welcher Drittanbieter gegebenenfalls die IP-Adresse speichert. Diese Speicherung kann zum Beispiel statistischen Zwecken dienen. Sollten wir von Speicherungsvorg√§ngen durch Drittanbieter Kenntnis erlangen, weisen wir unsere Nutzer unverz√ľglich auf diese Tatsache hin. Beachten Sie bitte in diesem Zusammenhang auch die speziellen Datenschutzerkl√§rungen zu einzelnen Drittanbietern und Dienstleistern, deren Service wir auf unserer Webseite nutzen. Sie finden Sie ebenfalls in dieser Datenschutzerkl√§rung.

 

Cookies

Wir verwenden auf unserer Homepage Cookies bzw. ‚ÄěSession Cookies‚Äú. Diese kleinen Textdateien (max. 4KB gro√ü) werden von unserer Homepage an Ihren Browser gesendet und auf Ihrem PC als eine anonyme Kennung gespeichert. Der Einsatz von Cookies erm√∂glicht z.B. eine bessere Steuerung der Verbindung w√§hrend Ihres Besuchs auf unseren Webseiten und eine effektivere Unterst√ľtzung, wenn Sie unsere Homepage wieder besuchen. Sie beinhalten ausschlie√ülich technische Informationen und keine personenbezogenen Daten.

 

Ablehnung der Cookies

Die Nutzung unserer Homepage ist auch ohne Cookies m√∂glich. Die Speicherung von Cookies kann verhindert werden, indem dies in Ihren Browser-Einstellungen festgelegt Wird. Dazu m√ľssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" w√§hlen (Im Internet-Explorer unter "Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung", bei Firefox unter "Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies‚ÄĚ). Das kann jedoch zu Funktionseinschr√§nkungen unserer Homepage f√ľhren.

 

SSL‚ÄĒVerschl√ľsselung

Unsere Webseite bedient sich einer SSL-Verschl√ľsselung, wenn es um die √úbermittlung vertraulicher oder pers√∂nlicher Inhalte unserer Nutzer geht. Diese Verschl√ľsslung wird zum Beispiel bei der Abwicklung des Zahlungsverkehrs sowie bei Anfragen aktiviert, die Sie an uns √ľber unsere Webseite stellen. Achten Sie bitte darauf, dass die SSL-Verschl√ľsselung bei entsprechenden Aktivit√§ten von Ihrer Seite her aktiviert ist.

Der Einsatz der Verschl√ľsselung ist leicht zu erkennen: Die Anzeige in Ihrer Browserzeile wechselt von ‚Äěhttp://" zu ‚Äěhttps://". √úber SSL verschl√ľsselte Daten sind nicht von Dritten lesbar. √úbermitteln Sie Ihre vertraulichen Informationen nur bei aktivierter SSL-Verschl√ľsselung und wenden Sie sich im Zweifel an uns.

 

Newsletter

Auf unserer Website k√∂nnen gegebenenfalls Newsletter abonniert werden. Die bei der Newsletter-Anmeldung angegebenen Daten werden, sofern Sie nicht einer weitergehenden Nutzung zustimmen, nur f√ľr den Versand des Newsletters verwendet. Sie k√∂nnen das Abonnement jederzeit √ľber die im Newsletter vorgesehene Abmeldem√∂glichkeit beenden.

Grundlage f√ľr die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO i.V.m ¬ß 7 UWG (Datenschutzrechtliche Einwilligung)

Einwilligung

Nach Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter erhalten Sie eine E-Mail, mit der Bitte Ihre Anmeldung zu bestätigen (Double-Opt-In). Nur so kann sichergestellt werden, dass Sie auch der tatsächliche Empfänger des Newsletters sind. Zum Zweck der Nachweisbarkeit, werden Ihre Anmeldedaten, Zeitpunkt der Bestätigung sowie Ihre IP-Adresse gespeichert.

Rechtsgrundlage:

Einwilligung in den Versand der E-Mailadressen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO sowie § 7 Abs. 2

Nr. 3, bzw. Abs. 3 UWG.